Die Planung einer Schwimmbühne ist Profi-Sache

eventpontonEin Veranstalter, der ein Event mit großer Schwimmbühne ins Auge fasst, sollte unbedingt rechtzeitig mit der Planung beginnen. Eine derartige Veranstaltung bedarf eines entsprechend großen Planungsaufwands, denn für die Errichtung einer Schwimmbühne müssen wichtige Kriterien beachtet und eventuell auch Genehmigungen eingeholt werden.

Im Idealfall wendet sich der Veranstalter an eine kompetente Pontonfirma und lässt sich umfangreich beraten. Z.B. wissen die Pontonprofis von “rent a float” ganz genau, welches Aspekte bei der Errichtung einer Schwimmbühne wichtig sind und welche Genehmigungen von Seite der Behörden vorliegen müssen.

Der Standort muss genau ausgewählt werden

Zu Beginn der Planung sollte sich der Veranstalter natürlich genau überlegen, wo die Schwimmbühne errichtet werden soll. Zum einen muss die schwimmende Bühne den Besuchern selbstverständlich eine ideale Sicht auf die Darbietungen ermöglichen und zum zweiten dürfen hierbei auch die wichtigen Sicherheitsbestimmungen nicht außer Acht gelassen werden. Auch den Landschaftsschutz gilt es bei der Auswahl des Standorts zu berücksichtigen. Für einen Veranstalter ist es nicht immer einfach, einen idealen Standort für seine Schwimmbühne ausfindig zu machen und daher ist es erheblich von Vorteil, ein Pontonunternehmen bei der Standortwahl zurate zu ziehen. Aufgrund der Erfahrungen von einem Pontonunternehmen sind die Mitarbeiter in der Lage, schnell einen idealen Standort für die Schwimmbühne zu finden und hierbei alle wichtigen Aspekte zu beachten, an welche ein unerfahrener Veranstalter eventuell nicht denkt.

Die fachgerechte Montage der Schwimmbühne durch den Profi

Auch die Montage der Schwimmbühne sollte von den Mitarbeitern eines Pontonunternehmens erfolgen. Die Profis wissen ganz genau, auf welche sicherheitsrelevanten Kriterien sie bei der Montage einer großer Schwimmbühne achten müssen. Da es im Laufe einer Großveranstaltung immer mal wieder zu Komplikationen kommen kann, stellen die Unternehmen gerne Mitarbeiter zur Verfügung, die bei der Wartung der Schwimmbühne und bei eventuellen Umbauten behilflich sind. Durch dieses Fachpersonal kann der Veranstalter für einen reibungslosen und zudem sicheren Ablauf seines Events sorgen. Und an den Abbau muss auch gedacht werden!

Planen Sie Ihre Schwimmbühne gemeinsam mit Profis, dann steht einem erfolgreichen Event auf dem Wasser nichts im Weg!

Ponton News Redaktionsleitung bei Google+: Arne Meurer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.