Auch Angelvereine setzten auf Schwimmstege

Kunststoffsteg für AnglerIn nahezu jeder Region findet sich ein ortsansässiger Angelverein, welcher den Fischern die Möglichkeit bietet, in den lokalen Gewässern ihrem Hobby zu frönen. Zumeist finden sich die Angler an den Ufern der Gewässer ein oder befahren diese mit eigenen Booten. Doch mittlerweile finden sich auch immer mehr Angelvereine, welche ihren Mitgliedern Schwimmstege aus Kunststoff anbieten.

Ein Schwimmsteg bietet für Angler viele Vorteile

Die Schwimmstege werden von den Angelvereinen unterschiedlich eingesetzt. Zum einen nutzen die Angler die Pontonstege für das Anlegen ihrer Boote und zum zweiten nutzen sie die schwimmenden Stege auch zur Überquerung von Gewässern, um beispielsweise die Angelplätze, die für ein hohes Fischvorkommen bekannt sind, optimal erreichen zu können

Der Naturschutz wird optimal gewährleistet

Alle renommierten Angelvereine legen natürlich sehr viel Wert auf den Naturschutz in den ihnen zuteilten Gebieten, welcher mithilfe der modernen Pontons optimal gewährleistet wird. Der Kunststoff, aus dem die Schwimmkörper gefertigt werden, gibt keinerlei schädliche Stoffe an das Wasser ab, wodurch weder die Umwelt noch die Fische gefährdet werden.

Die Handhabung der Schwimmstege ist kinderleicht

Ein weiterer Vorteil von Angelstegen aus Kunststoff stellt deren sehr einfache Handhabung da. Sowohl für die Errichtung der Stege, als auch für deren Wartung und Instandhaltung wird kein all zu großer Zeitaufwand benötigt und zudem werden die Pontonfirmen wie rent a float, von welchen die Angelvereine ihre Schwimmkörper beziehen, auch sehr gut beratend tätig und unterstützen hiermit die Vereine optimal. Denn letztendlich wollen sich die Angler mit ihrem Hobby beschäftigen und nicht all zu viel unnötige Zeit mit der Errichtung von Angelstegen verlieren!

Ponton News Redaktionsleitung bei Google+: Arne Meurer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.