Übernachten auf einem Ponton am Great Barrier Reef

Ponton ReefDas Great Barrier Reef vor der Nordküste Australiens ist das größte Korallenriff der Erde und zieht jährlich Tausende Besucher an. Taucher und Schnorchler können an dem Riff die Artenvielfalt genießen und sich ein unvergessliches Urlaubserlebnis gönnen. Jene Touristen, die sich einen längeren Kontakt zur Unterwasserwelt des Riffs wünschen, bietet sich die Möglichkeit, auf einem Ponton nahe des Riffs zu übernachten und in der Nacht den unglaublichen Sternenhimmel zu bestaunen. Der Ponton bietet bis zu 10 Besuchern Platz für unvergessliche Nächte.

Komfort, Sicherheit und Abenteuer auf dem Ponton am Great Barrier Reef

Der Ponton für die Übernachtungen wurde vom Betreiber mit zehn sogenannten Swags ausgestaltet, wobei es sich um spezielle Zeltkonstruktionen handelt, die ein großes Sichtfenster in den Sternenhimmel bieten. Im Innern der Swags finden die Gäste komfortable Matratzen vor, auf welchen sie die Nacht verbringen können.

Selbstverständlich wurde bei der Konstruktion ungemein viel Wert auf die Sicherheit der Gäste gelegt und daher hat sich der Betreiber des Übernachtungspontons für ein hochmodernes Pontonsystem entschieden, das grundsätzlich den erforderlichen Sicherheitsstandard auf offener See bietet.

Der nächtliche Blick auf Great Barrier Reef

Natürliche müssen die Besucher der Schwimminsel am Great Barrier Reef nicht auf den nächtlichen Ausblick auf die bunte Welt des Riffs verzichten. Der Betreiber hat einen speziellen Underwater-Viewing-Raum eingerichtet, der einen durchsichtigen Boden aufweist und einen direkten Blick auf die Riffwelt ermöglicht. Zudem findet sich auf diesem speziellen Ponton auch eine wundervolle Terrasse, auf welcher die Besucher entspannen und den Ozean genießen können.

Ponton News Redaktionsleitung bei Google+: Arne Meurer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.