Schwimmplattformen für die Touristik

Privater Ponton als LoungeImmer mehr Hotels und Restaurants an Seen bieten Touristen eine schwimmende Terrasse an, welche zum Verweilen oder auch zu einem idyllischen Dinner einläd. Auch diese Schwimmterrassen werden selbstverständlich durch Kunststoffpontons getragen, die zumeist mit einer entsprechenden Holzverkleidung ausgelegt werden. Hierbei nehmen die Gäste die Schwimmkörper zumeist gar nicht wahr, da sie sich unter der eigentlichen Gästeterrasse verstecken. Diese schwimmenden Terrassen bieten den Gästen der Restaurants und Hotels grundsätzlich ein einzigartiges Erlebnis und ein einmaliger Ausblick auf das jeweilige Gewässer.

Weiterlesen

Eine schwimmende Restaurantterrasse

schwimmende RestaurantterrasseViele Restaurantbetreiber, die den Vorzug eines Standorts ihres Restaurants an einem idyllischen See zu schätzen wissen, entscheiden sich heutzutage dafür, ihren Gästen ein ganz besonderes Erlebnis zu ermöglichen – das gesellige Beisammensein und der Genuss kulinarischer Köstlichkeiten auf einer schwimmenden Terrasse auf dem jeweilige Gewässer. Hierfür mieten oder kaufen die Restaurantbesitzer in der Regel Kunststoffpontons inklusive massiver Holzaufbauten für die Gestaltung der schwimmenden Terrasse.

Weiterlesen

Eine schwimmende Terrasse für das Seegrundstück

Eine schwimmende TerrasseJeder Besitzer von einem Ferienhäuschen auf einem idyllischen Seegrundstück kann sich mithilfe der modernen Pontonsysteme heutzutage problemlos den Traum einer Terrasse auf dem Wasser erfüllen. Mit einem Ponton kann die schwimmende Terrasse sehr einfach auch ohne aufwendige Unterbauten, wie beispielsweise ohne Stützpfeiler, errichtet werden und selbst der Steg, der zu der Terrasse auf dem Gewässer führt, lässt sich sehr einfach mithilfe der zeitgemäßen Pontonsysteme realisieren (siehe auch Artikel “Pontons für den privaten Bereich“)

Weiterlesen