Schwimmender Spielplatz auf einem Ponton

BadeinselFür Kinder jeden Alters ist es im Sommer natürlich eine wahre Freude, im Wasser zu planschen und am Ufer eines Gewässer spannende Abenteuer zu erleben. An vielen Badestränden finden sich heutzutage Pontons im Wasser, die in erster Linie als schwimmende Badeninsel dienen und zum entspannten Sonnenbad einladen. Doch bieten diese Badepontons auch Kindern ein ganz besonderes Erlebnis – vor allem, wenn die Pontons mithilfe spezieller Aufbauten zu einem schwimmenden Spielplatz umfunktioniert werden.

Welche Aufbauten können auf einem Spielponton platziert werden?

In Bezug auf die Gestaltung von einem schwimmenden Spielplatz gibt es nahezu keine Grenzen. Die modernen Pontons erlauben aufgrund der hohen Tragkraft der Schwimmkörper auch schwere Aufbauten für die Kinder, wie beispielsweise ein Klettergerüst, eine Rutschbahn oder eine Schaukel. Vor allem, wenn mehrere Pontons miteinander verbunden werden, lassen sich umfangreiche Spielaufbauten auf der hierdurch entstandenen Schwimmplattform montieren.

Was muss für die Sicherheit beachtet werden?

Es ist für einen schwimmenden Spielplatz natürlich von Wichtigkeit, dass den Kindern beim Spielen auf dem Wasser ein umfassender Sicherheitsstandard gewährleistet wird. In erster Linie sollte ein Spielponton daher mit einer rutschfesten Schicht versehen werden. Hierdurch wird den Kindern beim Spielen und Toben stets ein sicherer Stand auf dem Pontons ermöglicht. Ferner gilt es zu bedenken, den Ponton am Grund oder Ufer zu fixieren, damit der schwimmende Spielplatz aufgrund der Strömung des Gewässers nicht abtreibt. Letztendlich sollten selbstverständlich alle relevanten Sicherheitskriterien beachtet werden, die auch für einen Spielplatz auf dem Festland von Wichtigkeit sind. Sicherheit ist für einen Spielplatz von hoher Wichtigkeit, ob er sich nun auf dem Wasser oder an Land befindet!

Ponton News Redaktionsleitung bei Google+: Arne Meurer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.