Pontons für den privaten Bereich

Privater Ponton als LoungeDerzeit entscheiden sich auch immer mehr Privatpersonen für unterschiedliche Verwendungszwecke Pontons zu kaufen oder zu mieten. Dieser sich klar abzeichnende Trend resultiert in erster Linie aus den flexiblen Anwendungsmöglichkeiten der Kunststoffschwimmkörper und zudem aus deren sehr hoher Langlebigkeit und Robustheit. Doch wofür werden Pontons im privaten Bereich überhaupt eingesetzt?

Ein Ponton für den privaten Bootssteg

Viele Wassersportfreunde oder auch aktive Angler mieten oder kaufen sich für ihr eigenes Boot eine Anlegestelle an einem See oder Fluss und suchen natürlich nach einer optimalen Möglichkeit, ihr Boot sicher anlegen und von Land aus erreichen zu können. Da sich Pontons als überaus umweltverträglich erweisen, stellen diese Schwimmkörper die ideale Lösung für einen kleinen privaten Bootssteg dar. Geläufige Bootsstege aus Holz müssen in der Regel am Ufer fest mit Beton im Boden verankert werden, was nicht immer unbedingt aus Sicht des Umweltschutzes eine ideale Lösung darstellt und mancherorts sogar streng verboten ist. Schwimmstege hingegen lassen sich mit einigen wenigen Stahlseilen oder Ketten fixieren, wodurch der Umweltschutz optimal gewährleistet wird.

Private Konzerte auf einer Schwimmbühne

Nicht nur professionelle Konzertveranstalter greifen heutzutage auf Pontons für die Gestaltung von einer Schwimmbühne zurück, sondern auch immer mehr Privatpersonen oder Vereine, die ein Konzert oder eine anderweitige Darbietung auf dem Wasser veranstalten möchten, mieten oder kaufen hierfür Pontons. In der Regel können von der jeweiligen Pontonfirma auch verschiedene technische Ausrüstungen für die Darbietung auf der privaten Schwimmbühne gleich mitgemietet werden.

Pontons mieten oder kaufen?

Die Frage die sich für jeden Privatmann stellt, der sich von Pontons interessiert, ist natürlich, ob er die Schwimmkörper lieber kaufen oder doch besser mieten soll. Die Antwort auf diese Frage hängt generell davon ab, ob die Pontons nur für einen bestimmten und kurzen Zeitraum oder aber konstant benötigt werden. Bei einer konstanten Nutzung ist es natürlich kosteneffizienter, die Pontons zu kaufen, bei einer zeitlich begrenzten Nutzung empfiehlt sich hingegen natürlich das Mieten der Schwimmkörper. In beiden Fällen kann der Käufer oder Mieter der Pontons auch zahlreiche Serviceleistungen der Pontonunternehmen wahrnehmen, wie beispielsweise den Transport der Schwimmkörper und auch die Montage, Demontage und Wartung der Schwimmbühne, des Schwimmstegs oder der Schwimmplattform.

Ponton News Redaktionsleitung bei Google+: Arne Meurer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.