Pontons für Wasserski

Lakejump im WinterUnter den verschiedenen Wassersportarten erfreut sich vor allem das Fahren von Wasserski einer sehr großen Beliebtheit. In den stark frequentierten Tourismusregionen finden sich für die Urlauber daher an vielen Stränden zahlreiche Möglichkeiten, sich ihren Lieblingswassersport zu widmen. Für den uneingeschränkten Wasserski-Spaß sind Pontons heute unverzichtbar geworden, denn die Schwimmplattformen dienen den Wassersportlern als sichere und komfortable Startrampe.

Pontons als Wasserski-Startrampe

Sobald der Wassersportler die Ausrüstung für den Wasserski-Spaß angelegt hat, stellt er sich auf den Ponton, der ihm als Startrampe dient. In der Regel weisen diese Pontons spezielle Beschichtungen auf und sind an einer Seite zum Wasser hin abgeflacht, damit der Wassersportler sicher und komfortabel ins Wasser gleiten kann. Wohingegen der Start beim Wasserski-Fahren direkt aus dem Wasser ein besonderes Können abverlangt, ist der Start von einem Ponton aus auch von einem unerfahrenen Touristen ohne Probleme zu bewältigen.

Wasserski-Events

In regelmäßigen Abständen finden überall auf der Welt verschiedene Wasserski-Events statt, die von Wettbewerben bis hin zu atemberaubende Shows reichen. Auch bei diesen Events werden Pontons eingesetzt, die beispielsweise den Schiedsrichtern als Schwimmplattform dienen. Direkt vom Wasser aus haben die Schiedsrichter einen idealen Einblick in das Geschehen auf dem Wasser und können somit ohne Probleme ihre Bewertungen abgeben. Bei Wasserski-Shows, in deren Rahmen die Profis beispielsweise akrobatische Sprünge durchführen, dienen die Pontons nichts selten als Sprungschanzen, Hindernisse und Rampen.

Sicher, leistungsstark und langlebig

Ganz egal, für welchen Zweck die Pontons im Rahmen des Wassersports eingesetzt werden, die Schwimmplattformen bieten in jedem Einsatzbereich eine ungemein hohe Sicherheit, Robustheit und natürlich auch Langlebigkeit.

Ponton News Redaktionsleitung bei Google+: Arne Meurer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.