Eine Pontonbrücke ist für den dauerhaften Einsatz geeignet

Mobile Pontonbrücke für den dauerhaften EinsatzAn vielen Gewässern finden sich heutzutage immer häufiger mobile Pontonbrücken, die ein gefahrloses Überqueren des Flusses oder Sees ermöglichen. Grundsätzlich lassen sich über eine Pontonbrücke auch ungemein schwere Lasten transportieren, was aus der sehr hohen Tragkraft der Schwimmkörper resultiert. Tatsächlich können über eine solche Brücke daher auch große Lastenfahrzeuge fahren. Doch kann eine Pontonbrücke auch dauerhaft für die Überquerung eines Gewässers eingesetzt werden?

Kunststoff Pontonbrücken sind sehr witterungsbeständig

Grundsätzlich steht der dauerhaften Nutzung von einer Pontonbrücke nichts im Wege, denn die Kunstoff-Elemente einer Pontonbrücke zeichnen sich durch eine ungemein hohe und zudem auch langfristige Witterungsbeständigkeit aus. Hierdurch kann es nicht zu einer gefährlichen Materialermüdung kommen, wodurch die Schwimmbrücken auch bei widrigen und wechselhaften Witterungsverhältnissen dauerhaft eingesetzt werden können.

In Norwegen wird eine Pontonbrücke mit einer Länge von 1614 m dauerhaft eingesetzt

In Norwegen findet sich eine dauerhafte Pontonbrücke, welche eine erstaunliche Länge von 1614 m aufweist und der Überquerung des Salhusfjords dient. Selbst das Salzwasser in diesem Fjord kann den Schwimmkörpern langfristig nichts anhaben und zu einer Gefährdung der Schwimmbrücke führen. Sollte es in diesem Fjord zu einem hohen Seegang kommen, kann die Schwimmbrücke dies sehr gut mit ihrer hohen Flexibilität ausgleichen, ohne dass ich in der Fahrbahn Risse bilden. Derzeit stellt diese Brücke die weltweit längste Pontonbrücke dar, wobei mit Sicherheit in der Zukunft noch einige Pontonbrücken entstehen werden, die noch eine weitaus größere und beeindruckendere Länge aufweisen.

Ponton News Redaktionsleitung bei Google+: Arne Meurer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.